Die limitierte Weideglück Winter-Edition kommt wieder ins Kühlregal

Winterliches Joghurt-Vergnügen

Ab sofort im Handel erhältlich: Leckerer Bratapfel- und Pflaume-Zimt-Joghurt von Weideglück. (Bildquelle: Milchwerke Schwaben)

Neu-Ulm, 04. November 2022 – Mit Beginn der kalten Jahreszeit und der Vorfreude auf die nahenden Festtage steht uns der Sinn nach typisch weihnachtlichen Geschmackserlebnissen. Der richtige Zeitpunkt für die Milchwerke Schwaben, ihre limitierte Winter-Edition mit Joghurts der Marke Weideglück jetzt wieder ins Kühlregal zu bringen. So können Joghurtfans im Zeitraum von November bis Februar 2023 die leckeren Sorten Weideglück Fruchtjoghurt mild Bratapfel und Weideglück Fruchtjoghurt mild Pflaume-Zimt in vollen Zügen genießen.

Die Variante „Pflaume-Zimt-Joghurt“ hat eine zarte Zimt-Note und überzeugt mit dem intensiven, aromatischen Eigengeschmack erntereifer Pflaumen. Beim „Bratapfel-Joghurt“ dominiert der wundervolle, typische Geschmack gebratener Äpfel in Kombination mit Rosinen und Zimt – genau richtig für die Vorweihnachtszeit. Die ausschließlich im 1.000-Gramm-Becher angebotenen Wintersorten sind zu einem UVP zwischen 2,45 und 2,65 Euro national im Lebensmitteleinzelhandel erhältlich. Zielgruppen sind primär Familien mit Kindern und Heavy User.

Zwei starke Sorten im neuen Design
„In dieser Wintersaison haben wir uns für die Varianten Bratapfel und Pflaume-Zimt als besonders abverkaufsstarke Fruchtjoghurtsorten unseres Wintersortiments entschieden. Diese kommen im Zuge unseres Verpackungsrelaunchs natürlich auch im neuen Becherdesign in den Handel, das für neue Impulse im Kühlregal sorgen wird“, erklärt Marketing-Managerin Melissa Weilbach. Die 100 Prozent recyclebaren Becher haben nicht nur ein neues Verpackungsdesign erhalten, sondern bieten entsprechend dem Markenclaim „Weideglück – Da weiß ich, was drin ist!“ umfangreichere Herstellerinformationen und eine Nutri-Score-Kennzeichnung. Auch wird nun die regionale Herkunft der verwendeten Milch – ausschließlich von Höfen aus Bayern und Baden-Württemberg – prominent ausgelobt.

Weitere Infos unter: www.weideglueck.de

Die Milchwerke Schwaben sind eine mittelständische Molkereigenossenschaft mit Sitz in Neu-Ulm und im Besitz von rund 1.400 Landwirten. Die 1922 gegründete Genossenschaft verarbeitete im Jahr 2021 mit ihren rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern 441,7 Millionen Kilogramm Milch und erwirtschaftete einen Umsatz von 248,3 Mio. Euro. Neben Natur- und Fruchtjoghurt umfasst das Produktportfolio Desserts, Käse und Butter. Für die Herstellung wird ausschließlich die Milch von Bauern aus Deutschland verwendet. Die Produkte sind unter den Marken Weideglück sowie Weideglück Bio bundesweit im Lebensmitteleinzelhandel erhältlich und werden in 70 weitere Länder weltweit exportiert. Desserts und Joghurts von Weideglück werden zu 100 Prozent in recyclebaren Bechern aus Polypropylen (PP) verpackt und sorgen damit für mehr Nachhaltigkeit im Kühlregal. Bei Milchprodukten in 800- bzw. 1.000-Gramm-Bechern sind die Milchwerke Schwaben nationaler Marktführer.

Weitere Informationen: www.weideglueck.de

Firmenkontakt
Milchwerke Schwaben eG
Melissa Weilbach
Reuttier Str. 142
89231 Neu-Ulm
+49 (0)731 706-221
+49 (0)731 706-282
[email protected]
https://www.milchwerkeschwaben.de/

Pressekontakt
UTZ pr GmbH
Oliver Utz
Durber 7
87657 Görisried
+49 (0)8302 – 34 99 98-0
[email protected]
https://www.utz-pr.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.