Ehemaliger SYZYGY-Manager Reza Malek gründet mit der RIGHTHOUSE GmbH eine Agentur für Online-Marketing und Media mit dem Betreuungsansatz „People-As-A-Service“ in Hamburg.

Die Mission von RIGHTHOUSE ist es, Unternehmen dabei zu helfen, die
Fachkompetenz für digitales Marketing und Media in ihr eigenes Haus
(zurück) zu holen und sich somit unabhängiger von Agenturen zu
machen. Dies wird den charmanten Nebeneffekt haben, dass über
gänzlich andere Honorarmodelle gesprochen wird.

„Immer wieder steht die Frage bei Kunden auf der Tagesordnung, ob
Outsourcing oder Inhousing der richtige Schritt für die Zukunft ist.
Mit RIGHTHOUSE möchte ich Unternehmen die passende Antwort liefern
und sage deshalb, dass wir endlich über „Righthousing“ sprechen
und Fachkompetenzen im einzig richtigen Haus, nämlich intern, auf-
bzw. ausbauen sollten“ so Malek.

RIGHTOUSE differenziert sich damit stark von den Marktbegleitern, denn
entgegen des tradierten Modells von sogenannten Managed-Services wird
RIGHTHOUSE die Fachkräfte direkt zu den Unternehmen schicken und
diese vollintegriert in den Fachbereichen einsetzen. Unternehmen
tragen dabei keinerlei Personalrisiko, denn die Mitarbeiter sind bei
RIGHTHOUSE fest angestellt. Außerdem profitieren Kunden von Maleks
20-jähriger Branchenkompetenz und Detailwissen über den Markt. Lange
Kommunikations- und Abstimmungswege, wie auch Streuverluste zwischen
Agentur und Kunde werden der Vergangenheit angehören. RIGHTHOUSE wird
die Effektivität und die Effizienz des Marketings für Unternehmen
verbessern. Das dürfte neben den Fachbereichen auch dem Procurement
gefallen.

Reza Malek: „Ich habe in den letzten Monaten mit vielen
Marketingentscheidern gesprochen. Die Wünsche und Ziele sind sehr
identisch, um nicht zu sagen austauschbar. Unternehmen wollen mehr
Details, mehr Kompetenz, mehr Zuverlässigkeit, mehr Proaktivität,
kürzere und schnellere Kommunikationswege, transparente und
nachvollziehbare Honorarmodelle. Kunden sind oft alles andere als
glücklich mit ihren Agenturen. Das wird von vielen Umfragen
untermauert. Wann, wenn nicht jetzt ist der beste Zeitpunkt,
notwendige Schritte zur Verbesserung einzuleiten?“

ZUM GRÜNDER:

Reza Malek ist ein sehr erfahrener Digital-Manager und Mediaexperte.
Er weist eine 20- jährige Berufserfahrung vor, davon 13 Jahre für
Agenturen der WPP Werbeholding. Seine Stationen dort waren die GroupM,
Ogilvy und die Schwesteragentur Syzygy. Gute 10 Jahre war er als
Geschäftsführer bei seinen letzten beiden Stationen tätig. Nach
einer mehrmonatigen Auszeit in diesem Jahr hat Reza Malek sich im
Sommer 2020 schlussendlich für den Schritt in die Selbständigkeit
entschieden und möchte mit RIGHTHOUSE gezielt für mehr
Unabhängigkeit und Transparenz in einem sehr stark fragmentierten
Werbemarkt sorgen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

RIGHTHOUSE GmbH
Herr Reza Malek
Ballindamm 39
20095 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040999993373
web ..: https://www.righthouse.de
email : kontakt@righthouse.de

RIGHTHOUSE will Kunden dabei unterstützen, Kompetenzen für digitales Marketing und Media in-house anzusiedeln und sich damit unabhängiger von Agenturen zu machen. Unser profundes Wissen kommt aus 20 Jahren Berufserfahrung für renommierte Marketing-, Media- & Kommunikations-Agenturen wie GroupM, Ogilvy oder SYZYGY.

Aufgrund der langjährigen Begleitung vieler Blue Chip-Kunden wissen wir sehr genau, was Unternehmen und Unternehmer wirklich brauchen.

Pressekontakt:

RIGHTHOUSE GmbH
Herr Reza Malek
Ballindamm 39
20095 Hamburg

fon ..: 040999993373
email : kontakt@righthouse.de