Qumulo reduziert die Komplexität für Kunden auf AWS mit neuer, transparenter Preisgestaltung

Qumulo reduziert die Komplexität für Kunden auf AWS mit neuer, transparenter Preisgestaltung

Qumulo ermöglicht es Kunden jetzt, ihre Daten in der Cloud kostengünstiger und schneller zu speichern und zu verwalten

München, Deutschland – 2. August 2022: Qumulo, Marktführer für Lösungen, um hohe Datenmengen im Petabyte-Bereich überall einfach zu speichern und zu verwalten, gibt heute die Einführung neuer, transparenter Preisoptionen auf AWS bekannt. In der Folge kann Qumulo Cloud-Dateisoftware 50 % günstiger anbieten als die Konkurrenz. Qumulo offeriert aktuell zwei Kaufoptionen: Pay-as-you-go sowie ein 1-Year-Prepaid Modell.

Bei der Pay-as-you-go-Variante ermöglicht die neue Preisgestaltung Qumulos Kunden, klein anzufangen und bis zu Petabytes an Daten zu skalieren. Auch Kunden mit hohem Datenaufkommen können von den attraktiven Pay-as-you-go-Preisen profitieren, ohne sich Im Vorfeld verpflichten zu müssen.

Mit Blick auf das 1-Year-Prepaid Modell bietet Qumulo einen marktführenden und transparenten Preis, der es den Kunden ermöglicht, sich schneller einzurichten und zu skalieren. Kunden mit anhaltenden Workloads können sich jetzt nahtlos für eine 1-Jahres-Verpflichtung auf dem AWS-Marktplatz entscheiden, ohne dass Verhandlungen im Kontext erforderlich sind.

„Budget- und Preiskomplexität sollte kein Hindernis für die Einführung von Cloud-Lösungen darstellen. Kunden verdienen transparente und flexible Kaufoptionen, damit sie sich auf die Daten konzentrieren können, die ihr Unternehmen antreibt“, so Bill Richter, CEO, Qumulo. „Unsere Kunden verwalten datenintensive Workloads, die eine hochgradige Skalierbarkeit erfordern. Qumulo arbeitet beständig an Innovationen, um Einfachheit und Leistung im Petabyte-Bereich zu geringeren Kosten zu bieten, und zwar in jeder Umgebung – vom Rechenzentrum bis hin zur öffentlichen Cloud.“

Qumulo für AWS ist der weltweit effizienteste und leistungsfähigste Dateispeicher in der öffentlichen Cloud und läuft nativ auf AWS. Qumulo bietet ein branchenführendes Support-Erlebnis für On-Prem- und Cloud-Umgebungen und vereinfacht insgesamt das Infrastrukturmanagement. Immer mehr Kunden setzen Qumulo auf AWS ein, da sie ihre Arbeitslasten im Petabyte-Bereich in die Cloud verlagern.

„Ohne ein hochleistungsfähiges Dateisystem in der Cloud wäre unser Workflow unmöglich“, so Jason Fotter, CTO, FuseFX. „Qumulo stellt die Grundlage unserer AWS-Speicherlösung dar. Ohne sie wären wir nicht in der Lage, unsere Kapazitäten zu erweitern.“

Über Qumulo, Inc.
Qumulo ist der wegweisende Marktführer bei der Vereinfachung der skalierbaren Datenverwaltung in ihrer nativen Dateiform in Hybrid-Cloud-Umgebungen. Die hochleistungsfähige Dateidatenplattform von Qumulo wurde entwickelt, um Workflows und Anwendungen mit Daten in ihrer nativen Dateiform On-Premises und in der Öffentlichen Cloud zu erstellen, zu speichern sowie zu verwalten. Fortune-500-Unternehmen, große Film- und Animationsstudios und einige der größten Forschungseinrichtungen der Welt vertrauen auf Qumulo, um den gesamten Datenlebenszyklus ganz einfach zu verwalten – mit kosteneffizienter Kapazität, dynamischer Skalierbarkeit, automatischer Verschlüsselung, Echtzeit-Transparenz und einer fortschrittlichen API, die es Kunden ermöglicht, Qumulo einfach in ihr Ökosystem und ihre Workflows zu integrieren. www.qumulo.com

Kontakt
Qumulo
Jenny Desrosier
4th Ave #1600 1501
WA 98101 Seattle, WA 98101, United States
203.273.4227
[email protected]
https://qumulo.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.