Valladolid, Spanien / Accesswire / 31. Januar 2023 / mlean, ein führendes spanisches Unternehmen für Software zur kontinuierlichen Optimierung in der Fertigungsindustrie, hat heute bekannt gegeben, dass es im Rahmen einer Serie-A-Finanzierung 3 Millionen Euro erhalten hat. Das Unternehmen setzt seinen Expansionskurs in Europa fort und genießt weiterhin das Vertrauen von Caixa Capital Risc und anderen Investoren, nachdem es in den letzten zwei Jahren positive Zahlen geschrieben hat. Ziel des Unternehmens ist es, relevante Anwendungen auf den Markt zu bringen, mit denen Fabriken durch die Einbindung der Mitarbeiter in industrielle Prozesse in nachhaltige Umgebungen verwandelt werden.

mlean wurde 2014 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Valladolid, Spanien. Das Unternehmen bietet eine Reihe von Web- und Mobilprodukten an, die von der Implementierung von Unternehmenszielen bis hin zum Management von Produktionsabläufen reichen. Das mlean Production System, eines der komplettesten Systeme auf dem Markt, hat sich darauf konzentriert, das Wissen von Tausenden von Mitarbeitern am Fließband zu bündeln, um Fertigungsprozesse an einem einzigen digitalen Punkt zu verbessern.

Mit dieser Finanzierung plant mlean eine Verdoppelung seiner Mitarbeiterzahl, um seine internationalen Aktivitäten in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Portugal und der lateinamerikanischen Region auszubauen. Diese Aufstockung der Belegschaft wird bestehende und neue Kunden in mehr als 30 Ländern unterstützen. mlean beabsichtigt, weiterhin in Forschung und Entwicklung zu investieren, um neue Produktfunktionen hinzuzufügen und KI mit Data Science auf die Arbeitsabläufe der Kunden anzuwenden. Das Unternehmen legt besonderes Augenmerk auf die Datenerfassung und die Nutzergemeinschaft, um die richtigen Erkenntnisse für seine Kunden zu gewinnen und so die Zukunft der Fertigung zu verändern.

Die Automatisierung in der Industrie ist seit Jahren der erste Punkt auf der Unternehmensagenda. In wirtschaftlich unsicheren Zeiten müssen wir das Kapital, das wir bereits haben, nämlich die Menschen, stärken, um das gewünschte Produktivitätsniveau zu erreichen., Der CEO von mlean, Roberto Delgado, erklärt: mlean konzentriert sich darauf, das Wissen der Menschen zu sammeln, die sich derzeit in hochkomplexen Umgebungen bewegen. Darüber hinaus stellen wir mit dieser Investition in KI und Data Science sicher, dass wir für unsere Kunden einen sehr großen Beitrag zur Steigerung der digitalen Effizienz in Echtzeit leisten, ergänzt Delgado.

Die mlean®-Produkte sind bereits in mehr als 400 Fabriken weltweit in 32 Ländern im Einsatz und werden von 100.000 Menschen genutzt. Das mlean Production System ist bereits in 17 Sprachen und für verschiedene Branchen übersetzt. Diese in die Anwendung eingebettete Erfahrung zielt nicht nur darauf ab, die Digitalisierungsreise der Kunden zu beschleunigen, sondern auch das Leben der Menschen in ihren täglichen Routinen zu bereichern.

Über mlean®
mlean® ist eines der weltweit führenden Unternehmen für Software zur kontinuierlichen Optimierung. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Valladolid, Spanien, hilft seit 2014 beim Management des Fertigungsbereichs von Industriebetrieben. Die Produktpalette von mlean® konzentriert sich auf die Digitalisierung, Optimierung und das Management industrieller Abläufe, indem sie Menschen und industrielle Prozesse einfach miteinander verknüpft.

Das Ergebnis ist ein digitaler Ansatz, der von Fertigungsunternehmen aus verschiedenen Branchen auf der ganzen Welt bevorzugt wird. Das Kernprodukt des Unternehmens, das mlean Production System, ist das umfassendste Tool für kontinuierliche Verbesserungen durch Menschen, das einen positiven Einfluss auf unsere Umwelt hat, da es papierlos ist, die Effizienz steigert und darauf ausgerichtet ist, die Zukunft der Fertigung zu verändern.

Um mehr über mlean zu erfahren, besuchen Sie bitte www.mlean.com

Um das Video zu sehen, klicken Sie hier. (www.youtube.com/watch?v=I0qcwWqikvo&t=11s)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69067/mobileleanRelease_dePRcom.001.jpeg

Von links nach rechts: Roberto Delgado CEO & co-founder, Angélica Lozano CTO & co-founder, Antonio Alonso CFO & co-founder

Kontakt:
Nuncha Marañón
Director, Marketing & Communications
mlean®
nmaranon@mlean.com
+34.983.440.320

Quelle: Mobile Lean, S.L.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

ACCESSWIRE News Network
Client Support
500 Perimeter Park Drive, Suite D
NC 27560 Morrisville
USA

email : cs@accesswire.com

Pressekontakt:

ACCESSWIRE News Network
Client Support
500 Perimeter Park Drive, Suite D
NC 27560 Morrisville

email : cs@accesswire.com