Kontinuität und Erfolg mit bekannten Managern:  pro optik ernennt Markus Kollmann zum Vertriebschef und macht Jürgen Maderer zum Head of Expansion

pro optik ernennt Markus Kollmann (l.) zum Vertriebschef und Jürgen Maderer wird Head of Expansion (Bildquelle: pro optik)

– Erfolgsrezept ,Recruiting“ aus den eigenen Reihen setzt sich fort
– Vertriebsteam von Markus Kollmann auf sechs Top-Leute vergrößert
– Branchengröße Jürgen Maderer soll Expansionskurs der vergangenen Monate konsequent ausbauen

(Wendlingen, Januar 2022) Deutschlands drittgrößte Optikerkette pro optik will ihren erfolgreichen Kurs der vergangenen Monate im neuen Jahr fortsetzen und setzt dafür auch im Managementteam auf Kontinuität und bekannte Führungskräfte, hauptsächlich aus den eigenen Reihen. So wurde pro optik Urgestein und bisheriger Head of Expansion Markus Kollmann jetzt zum Vertriebschef berufen und leitet künftig ein um zwei Sales-Profis vergrößertes Vertriebsteam. Auf ihn folgt Branchenexperte Jürgen Maderer, der in Zukunft als Head of Expansion das weitere Wachstum von pro optik organisieren soll. Micha S. Siebenhandl, CEO von pro optik, erläutert: „In den vergangenen beiden Jahren sind wir erfolgreich gewachsen, haben unsere Präsenz im Land ausgebaut und auch die Grundlagen für neue Fachgeschäfte gelegt. In dieser nächsten Phase ist es wichtig, die Betreuung der Standorte in so erfahrene Hände wie möglich zu legen. Markus Kollmann, der wie kaum ein anderer Aushängeschild von pro optik ist, ist dafür perfekt geeignet. Zugleich war es uns wichtig, seine bisherige Position bestmöglich nachzubesetzen. Deshalb freut es uns, dass wir mit Jürgen Maderer eine Branchengröße verpflichten konnten, mit der wir unseren eingeschlagenen Kurs weitergehen können.“

First Class Service, First Class Produkte – und auch First Class Präsenz, dafür steht pro optik in Deutschland. Das Unternehmen hatte zuletzt eine dynamische Entwicklung genommen, trotz der Herausforderungen der Pandemie. Einen wichtigen Beitrag dazu hat auch Markus Kollmann geleistet, der seit mittlerweile 20 Jahren in unterschiedlichsten Führungspositionen bei pro optik wirkt, vom Niederlassungsleiter über den Chef der eigenen Akademie bis zuletzt zum Head of Expansion. Er hatte die Grundlagen dafür geschaffen, dass das Netz an Fachgeschäften in Deutschland – sowohl im Optik- als auch Hörakustikbereich – ausgebaut wird. Mit seiner pro optik Erfahrung und seinem Netzwerk soll nun der Vertrieb weiter gestärkt werden. Dafür wird Markus Kollmann als neuer Vertriebschef eine um zwei Sales-Profis aufgestockte Vertriebsmannschaft leiten. Neu an Bord sind die beiden Gebietsleiter Marco dos Santos, ehemaliger Geschäftsführer des größten und erfolgreichsten pro optik Fachgeschäfts Stuttgart, sowie Nadjibullah Enayat, der nach verschiedenen Stationen im Markt zu pro optik zurückkehrt. Zugleich wird Thomas Hey als Head of JV/Acoustics nicht nur den Bereich Optik, sondern auch die Hörakustik verantworten. Wiebke Kraft, Nicolai Koch und Rolf Söffgen als weitere Gebietsleiter komplettieren das Vertriebsteam. Markus Kollmann: „Ich freue mich sehr, dieses großartige Team ab sofort leiten und diesen elementaren Kernbereich in einer so wichtigen Phase des Unternehmens übernehmen zu dürfen.“

Kontinuität im Management
Doch nicht nur bei der internen Besetzung im Vertrieb setzt pro optik auf Verlässlichkeit und Kontinuität – auch die Nachfolge von Markus Kollmann ist mit Bedacht gewählt. Denn mit Jürgen Maderer als Head of Expansion hat pro optik einen Branchenexperten nach Wendlingen geholt, der sich über die Jahre einen ausgezeichneten Ruf im Markt erarbeitet hat. Vor pro optik war er mehrere Jahre Mitglied des Managementteams von Brillenprofi. Davor war er eineinhalb Jahrzehnte Geschäftsführer von Marcolin Deutschland/Österreich/Schweiz und hatte dort seine Skills bei einem der führenden Brillenunternehmen weltweit unter Beweis gestellt, nachdem der staatlich geprüfte Augenoptiker zu Beginn seiner Laufbahn Filial- und Betriebsleiter gleich mehrerer namhafter Optikunternehmen war. Unter seiner Führung soll nun der eingeschlagene Expansionkurs nachhaltig verfolgt werden. Jürgen Maderer: „Es gibt kaum ein anderes Unternehmen, das in den vergangenen Jahren den Markt so geprägt hat. Deshalb bin ich mehr als glücklich, jetzt Teil des pro optik Teams zu sein. Gemeinsam werden wir viel erreichen und den Wachstumskurs kontinuierlich und nachhaltig fortsetzen.“

Dynamische Entwicklung
Zuletzt hatte das Unternehmen viel bewegt: Ausbau des Fachgeschäftsnetzes, Stärkung des Bereichs Hörakustik, hybride Shops, starke Markenkooperationen und eine Top-Ausbildung mit dem pro optik campus waren dafür nur einige der Erfolgsbausteine. Mit dem modifizierten Team sollen die Weichen auch in Zukunft auf Erfolg gestellt bleiben.

Weitere Informationen zu pro optik sind unter www.prooptik.de abrufbar.

Über pro optik:
pro optik ist mit 160 Fachgeschäften die drittgrößte Optikergruppe in Deutschland. Das Unternehmen mit Sitz in Wendlingen am Neckar feierte 2020 seinen 33. Geburtstag und blickt auf eine erfolgreiche Entwicklung und kontinuierliches Wachstum zurück. Ein wesentlicher Meilenstein der jüngeren Vergangenheit ist die Erweiterung des Produktspektrums um die Hörakustik. CEO des Unternehmens ist Micha S. Siebenhandl. www.prooptik.de

Firmenkontakt
pro optik Augenoptik Fachgeschäft GmbH
Micha S. Siebenhandl
Ulmer Straße 1
73240 Wendlingen
+49 (0) 611 39539-22
[email protected]
https://www.prooptik.de/augenoptik/

Pressekontakt
Deutscher Pressestern
Caroline Wittemann
Bierstadter Straße 9a
65189 Wiesbaden
+49 (0) 611 39539-22
[email protected]
https://www.public-star.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.