Abstimmung zum Wettbewerb vom 1. bis zum 31. Dezember 2020

BildDie INSTAR Deutschland GmbH, die hierzulande hochwertige Sicherheitskameras entwickelt, startet heute ihr Benutzerprogramm #InstarMoments zum Teilen und Gewinnen bis Ende Dezember.

Gegründet im Jahr 2010 hat sich die INSTAR Deutschland GmbH das Ziel gesteckt, hochwertige IP basierte Videoüberwachungssysteme sowie intelligente Netzwerktechnik anzubieten. Das Produktsortiment von INSTAR umfasst WLAN IP Kameras, PoE Kameras und Webcams. „Seit zehn Jahren haben wir uns immer auf die Produktqualität und die möglichst hilfreiche Kundenbetreuung konzentriert. Nun wollen wir unseren Kunden zusätzlich etwas Interessantes anbieten, insbesondere im außergewöhnlichen Jahr 2020,“ so Herr Riber, der Geschäftsführer von INSTAR. „Daher gestalten wir dieses Programm, um mehr echte Interaktion mit Benutzern zu erzielen und Sie mit hochwertigen Preisen zu erfreuen.“

Das #InstarMoments Programm ist ab sofort über die offizielle INSTAR Website zugänglich. Jeder INSTAR Benutzer kann seine besten Kameraaufnahmen bis zum 30. November hochladen und am Best #InstarMoments Wettbewerb teilnehmen. Die Abstimmung zum Wettbewerb wird vom 1. bis zum 31. Dezember freigegeben werden. Anfang kommenden Jahres wird INSTAR drei Gewinner bekannt geben und jeweils eine INSTAR IP-Kamera verschenken.

Direkt zum Programm: https://moments.instar.de/

Warum INSTAR?
Hochwertig. Trotz des nicht billigen Preises bietet INSTAR seinen Kunden jede Kameralösung mit durchgedachtem Design, von Software über Hardware bis hin zu Nachkaufgarantie. So gibt es bei INSTAR 2 Jahre Bring-in Garantie, vielseitiges Zubehör, kostenlose App/Client Software, WebUI (Weboberfläche), ein deutsches Forum sowie eine umfangreiche Wiki-Knowledgebase.

Flexibel. INSTAR integriert die Kameras in viele unterschiedliche Drittsysteme wie z.B. Synology Surviellance Station, QNAP, Asustor, iSpy und Co. Für die Kompatibilität mit Ihrem Smart-Home System werden zudem Protokolle wie ONVIF, RTSP, CGI sowie MQTT zur Verfügung gestellt.

Sicher. In Bezug auf Zugänge zu seinen IP Kamera bietet INSTAR sowohl eine einfache P2P und DDNS Verbindung, als auch den Zugriff auf die WebUI über HTTPS mit TLS-SSL-Verschlüsselung an. Die Aufnahmespeicherung ist flexibel über MicroSD Karte, FTP und Cloud möglich. Alle Cloud-Server befinden sich in Deutschland entsprechend der DSVGO.

Mehr über das Unternehmen: https://www.instar.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

INSTAR Deutschland GmbH
Frau Yahn Hong
Auf der Hostert 17
65510 Hünstetten
Deutschland

fon ..: +49 (0) 6438 9198992
web ..: https://www.instar.de/
email : y.hong@instar.com

INSTAR Deutschland GmbH wurde im Jahr 2010 mit dem Ziel zur Entwicklung von IP Videoüberwachungssystemen und Netzwerktechnik gegründet. Seitdem hat sich INSTAR, dank seinem hohen Qualitätsstandard, intelligenten High-End Lösungen und seinem einzigartigen Kundenservice, zu einer etablierten Marke für hochwertige Sicherheits- und Überwachungskameras entwickelt. Heutzutage vertreibt INSTAR seine Produkte mit Hilfe von Großhändlern und lokalen Partnern bereits in 30 Ländern weltweit, um sie so auch für private Haushalte, Geschäfte und öffentliche Einrichtungen zugänglich zu machen.

INSTAR Facebook: www.facebook.com/instar.deutschland/
INSTAR Instagram: www.instagram.com/instar_deutschland/
INSTAR Twitter: https://twitter.com/INSTAR_DE
INSTAR YouTube: www.youtube.com/user/INSTARTV

Pressekontakt:

INSTAR Deutschland GmbH
Frau Yahn Hong
Auf der Hostert 17
65510 Hünstetten

fon ..: +49 (0) 6438 9198992
web ..: https://www.instar.de/
email : y.hong@instar.com