Das Team von Iceventure freut sich, die Übernahmen der Research-Sponsorenschaft für die DEEP Ecosystem Konferenz 2022 in Ludwigsburg bekannt geben zu dürfen.
Dies bedeutet: Zu vier Themen,

Bilddie heute und in den nächsten Jahren für europäische und internationale Innovations- und Startup-Ökosysteme erhebliche Auswirkungen haben, trägt Iceventure vier Deep Dives zusammen und stellt sie den Organisatoren und damit den Teilnehmer der DEEP Ecosystems Conference 2022 zur Verfügung. Deep Dives bezeichnen dabei eine umfangreiche und fundierte Recherche ergänzt durch Erfahrungswerte zu einem Thema, deren Ergebnisse dann in einer Zusammenfassung verdichtet werden.

„Insbesondere der Fokus auf qualitative Themen und eine breite Diskussion von Thomas Köstner dem Veranstalter hat uns überzeugt“, so Arnbjörn Eggerz von Iceventure zu den Gründen.

Marktrecherche, Aufbereiten von Business-Insights und qualitative Diskussionen sind alles Bausteine des Business Development durch Innovation, für das Wachstum einer Firma und dann dem Entstehen und Pflegen eines guten Ökosystems. Und es sind Themen von Iceventure.

Die vier Themenbereiche, zu denen Iceventure Deep Dives in Form von Briefings und Kurzvorträgen auf der DEEP Ecosystems Conference vorstellen wird, hängen eng mit den Schwerpunkten der Unternehmensberatung zusammen. Neben der Nutzung von Technologietrends für einen Wettbewerbsvorteil sind dies auch Innovation in KMUs/Unternehmen oder Start-up Innovation sowie Global Makro Analysen und Analysen im VC-Bereich.

Die Teilnehmer können sich also auf folgende Themen freuen:
– Der Aufstieg der Startup-Szene in Mittel- und Osteuropa (CEE): Auswirkungen auf die europäischen Startup-Ökosysteme bzw. Hubs
– VC-Investitionstrends – Der Einfluss von geopolitischen Schocks (Ukraine, Pandemie, Brexit)
– Tech for a Better World: Open Innovation für Entwicklung und ziviles Engagement
– Metaverse und Industrie 5.0 – wie können europäische Unternehmen von der Revolution profitieren?

Die Konferenz wird von DEEP Ecosystems unter Führung von Thomas Köster veranstaltet, die auch für die Start-up Heatmap in Europa bekannt sind. Die Start-up Heatmap verfolgt die 100 besten Accelerator-Programme in Europa und ihre Portfolio-Startups seit über 5 Jahren.

Die Veranstaltung selbst finden am 23.-24.06.2022 in Ludwigsburg statt. Zum dritten Mal kommen führende Vertreter von Startup-Ökosystemen, Unternehmer, politische Entscheidungsträger und Investoren aus dem europäischen Raum und darüber hinaus zusammen, um die aktuell und zukünftig relevanten Themen und Herausforderungen für Startup-Ökosysteme kennenzulernen und zu diskutieren.

Teilnehmer der Konferenz erhalten neben den spannenden Sprechern auch Zugriff auf die Deep Dives. Karten (u.a. kostenfrei erhältlich). Informationen finden Sie hier: https://startupheatmap.eu/conference/

Über die Unternehmen
Iceventure – www.iceventure.de (http://www.iceventure.de) – ist eine spezialisierte Unternehmensberatung mit dem Fokus auf neue Technologien und Business Development.

Iceventure arbeitet mit Firmen unterschiedlicher Größe zusammen – große Unternehmen, kleine und mittelständische Firmen (KMU) und Start-ups. Wir realisieren Wettbewerbsvorteile durch neue Technologien. Die Servicebereiche umfassen unter anderem Business Development, Innovationsnutzung, Technologiebewertung/scouting, Business Services für SaaS-Firmen, Prozessdigitalisierung und Unternehmenssoftware.
Das Credo von Iceventure ist Auffassung, dass konträre Meinungen und Ideen entscheidend zu innovativen Ansätzen und zum geschäftlichen Erfolg beitragen. Scharfes Nachdenken und 20 % anders machen als der Rest, ist der Schlüssel zum Erfolg.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Iceventure
Herr Arnbjörn Eggerz
Gottfried-Keller-Weg 6
85757 Karlsfeld
Deutschland

fon ..: +49/8131/260226
web ..: http://www.iceventure.de
email : [email protected]

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Iceventure
Herr Arnbjörn Eggerz
Gottfried-Keller-Weg 6
85757 Karlsfeld

fon ..: +49/8131/260226