Die Idee ist simpel: Eigene Ressourcen und Fähigkeiten im Tausch, statt Bezahlung. Gemeint ist z. B. Hausputz gegen handwerkliche Unterstützung – ganz einfach.

Helpindeal: Soziale Plattform setzt auf Tausch statt Bezahlung

Die helpindeal Website

Bergisch Gladbach 27. September 2023 Die Idee ist nicht neu, sondern nur neu belebt. „Geld wird bei vielen Menschen knapper, sodass viele sich Reparaturen nicht mehr leisten können“, beginnt Gründerin der Plattform Cinja Christnacht. Das gilt auch für Wohnraum, Urlaub oder Betreuung, die starke Preissteigerungen erleben. Im Tausch gegen eigene Fähigkeiten sieht dies schon wieder anders aus, weiß Christnacht.

Doch wie an einen Tauschpartner kommen, der genau die Leistungen anbietet, die man sucht und die eigenen Leistungen, die man anbieten kann, benötigt? Mit diesem Gedanken gründete Christnacht helpindeal als Tausch Community. Auf www.helpindeal.com kann jeder ganz einfache Deal-Inserate erstellen: Ich Biete… Ich Suche… und die Zeit der Gegenleistung angeben. Auf einen Blick ist erkennbar, was gesucht wird und welches Angebot dem entgegensteht. Die Währung auf helpindeal sind „Arbeitszeit“ in Stunden oder materielle Dinge.

Auf helpindeal steht der gegenseitige Austausch im Vordergrund – ein Geben und Nehmen. Es gibt verschiedene Tauschkategorien, unter anderem auch der Haustausch. Hier kann Wohnraum dauerhaft oder nur für einen Urlaub getauscht werden. Die Mitglieder profitieren von Transparenz durch ein gegenseitiges Bewertungssystem, verifizierten Mitgliedschafts-Profilen, ein Vereinbarungsdokument, um spezielle Wünsche wie Ankunftszeit und andere Gegebenheiten festzuhalten, und vielen weitere Leistungen.

Auch als freiwilliger Helfer kann man seine Fähigkeiten nutzen und gegen Hilfe eine kostenlose Unterkunft weltweit finden. House- oder Tiersitting in Bulgarien oder mitten in Sizilien bei der Ernte von Oliven zu helfen, in Nordschweden mit den Huskys Schlitten fahren, alles kostenlos und mitten in der Natur. „Einfach auf helpindeal vorbeischauen und sich inspirieren lassen“, sprudelt es aus Christnacht heraus. „Neben einem materiellen Mehrwert ist das Erlebnis, sich gegenseitig zu helfen, neue Kontakt zu knüpfen etwas Besonderes.“

Momentan investiert die Gründerin zusammen mit ihrem Vater Bernd Vlatten in helpindeal mit dem Ziel, eine große Community schaffen, damit sich möglichst viele Menschen austauschen können. „Uns sind Nachhaltigkeit und Sharing Economy sehr wichtig. Beides findet sich in helpindeal“, schließt Christnacht mit Blick nach vorne.

Unsere Mission – unsere Motivation – unsere Vision

Wir schauen auf das was die Welt braucht und sind stets Lösungsorientiert und kreativ. Wir wollen euch mit dieser Plattform alles möglich machen um das Leben einfacher und zu gestalten und eure finanzielle Lebensqualität ein Stück weit verbessern.

Die Story – Vom Erlebnis zur Mission

Ich war alleinerziehende Mutter, in einer kleinen Wohnung, einem Teilzeitjob und ohne große finanzielle Mittel. Dennoch wollte ich meiner Tochter ein schönes Leben bieten und suchte nach Möglichkeiten…Es gab sie!

Mein erster Deal entstand auf einem Bauernhof. Ich machte mit meiner Tochter oft Ausflüge auf“s Land und kam dort zufällig mit der Bäuerin ins Gespräch. Sie brauchte Hilfe und ich brauchte eine geeignete Location für den 7ten Geburtstag meiner Tochter… Daher bot sie mir an bei Reparaturen zu helfen, aufzuräumen und die Tiere zu versorgen. Als Gegenzug meiner Unterstützung, konnte meine Tochter dort ihren Kindergeburtstag mit ihren Freundinnen feiern, was schließlich zu einem unvergesslichen Erlebnis wurde!

Und dann….?

…veränderte der nächste Deal alles und war so fantastisch, dass ich diese Art von Tausch für alle Menschen möglich machen will.

Urlaub in der Ferienzeit mit Kind? Das stellte mich das vor große finanzielle Herausforderungen. Ich fand eine Lösung und schaffte es gleich zweimal mit ihr im Jahr, in der Ferienzeit Urlaub auf Sardinien machen zu können ohne etwas für die Unterkunft bezahlen zu müssen!

Wie das?

Ich erhielt ein Angebot aus Sardinien das Apartment gegen einfache Hilfe kostenlos nutzen zu dürfen. Der Strand war keine 100 Meter entfernt. Ich half im Haushalt, wir kochten gemeinsam und ich versorgte die Tiere. Ganz locker nach Absprache und ohne Stress. Man fühlt sich nicht wie ein Tourist, sondern lernt Land und Leute ganz nah kennen. Wir konnten die Unterkunft gegen unsere Hilfe in den Sommer- und Herbstferien kostenlos nutzen und sind bislang immer herzlich willkommen.

Und das möchte ich für alle möglich machen!

Dadurch entstand unsere Tauschplattform mit der Philosophie – „Geben und Nehmen“

Denn es gibt noch viele weitere Bereiche, in denen wir uns gegenseitig unterstützen können!

So komme ich zum Beispiel an gratis Sprit, indem ich mein Auto verleihe und es vollgetankt zurück erhalte.

Alles ist möglich! Ohne Geld!

Dazu braucht es nur eine strukturierte Plattform – wie helpindeal!

Kontakt
Helpindeal
Cinja Christnacht
Kicke 7
51427 Bergisch Gladbach
+49 (0) 2204 – 4091152
292a2993b1fd705357f8298cad783c406c94639f
https://helpindeal.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert