Wer Gold oder Diamanten im heimischen Tresor lagern möchte, benötigt eine geeignete Versicherung. Lohnt sich eine spezielle Tresorversicherung oder genügt die einfache Hausratversicherung?

BildWahre Werte versichern: Diese Möglichkeiten gibt es
Nicht nur gegen die Inflation, auch zur Absicherung vor ganz akuten Krisen sind Wahre Werte wie Gold (in Münz- oder Barrenform) oder auch Diamanten, auf die Sie jederzeit zugreifen können, eine gute Idee. Die „goldene Reserve“ lässt sich durchaus in den eigenen vier Wänden lagern – zum Beispiel im passenden Tresor. Ab einem gewissen Wert sollten Sie sich allerdings auch mit dem Thema Versicherung auseinandersetzen, denn kein noch so guter Tresor bietet einen 100-prozentigen Diebstahlschutz. Prinzipiell kommen für im heimischen Tresor gelagerte Edelmetalle und Diamanten zwei Versicherungen in Frage: die Hausrat- und die Tresorversicherung.

Hausratversicherung reicht für die Notreserve in vielen Fällen aus
Die gute Nachricht: In vielen Fällen reicht eine gewöhnliche Hausratversicherung aus, um Ihre Schätze zu schützen. Zumindest, wenn es sich um eine klassische Notreserve für akute Krisen handelt. Wer bereits eine Hausratversicherung besitzt, muss also womöglich gar keine weitere Versicherung abschließen. Beachten Sie dabei allerdings folgende Punkte:

Versicherer machen in der Regel die Lagerung von Gold und Co. im Tresor zur Bedingung.
Der genutzte Tresor muss dabei ganz spezifische Anforderungen erfüllen, die sich von Versicherung zu Versicherung unterscheiden können.
Versichert sind Wertsachen wie Goldmünzen oder Diamanten meist nur zu einem prozentualen Anteil (oft um die 20 Prozent) an der Gesamtversicherungssumme.
Bei Entwendung müssen unter Umständen Belege für den Besitz der Wertsachen geliefert werden.

Gut möglich also, dass eine Hausratversicherung über 100.000 Euro bis zu 20.000 Euro Ihres im Tresor gelagerten Notgroschens mitversichert.

Tresorversicherung: Nur bei höheren Beträgen empfehlenswert
Insbesondere, wenn Sie höhere Beträge in Form von Gold, Silber oder Diamanten zuhause lagern, kommt eine spezielle Tresorversicherung in Frage. Hier haben Sie die Möglichkeit, beliebig hohe Beträge ganz gezielt gegen Diebstahl und weitere Risiken, wie zum Beispiel Feuer, abzusichern. An den Tresor werden aber auch hierbei strenge Anforderungen gestellt und – je nach Versicherungssumme kann auch eine Alarmanlage zur Auflage gemacht werden. Zudem ist eine Tresorversicherung recht kostspielig. Ob Sie wirklich größere Mengen an Edelmetall zuhause lagern möchten, sollten Sie sich daher besser zweimal überlegen. Zumal entsprechende Schätze eine unglaubliche Anziehungskraft auf Langfinger ausüben, woraus sich auch Gefahren für Ihre ganz persönliche Sicherheit ergeben können.

Wahre Werte professionell lagern lassen
Für größere Mengen an Wahren Werten ist dagegen eine professionelle Lagerung (https://www.granvalora.de/schutz-vor-langfingern/) empfehlenswert. Bei GranValora etwa werden Ihre Gold-, Silber- und Diamantvorräte in einem Hochsicherheitslager (ein ehemaliger Bunker in Frankfurt am Main) eingelagert. Selbstverständlich versichert und abseits des Bankensystems. So wissen Sie Ihr Vermögen in guten Händen und können nachts ruhig schlafen. Immerhin ist die Wahrscheinlichkeit, Opfer eines Einbruchdiebstahls zu werden, ohne Goldschatz im Haus merklich geringer…

Übrigens: Über das GranValora Sachwertdepot können Sie Edelmetalle, Diamanten, Seltene Erden und Technologiemetalle nach Belieben zukaufen – auch via bequeme monatliche Sparrate ab 25 Euro. Wenn Sie sich für ein Investment in Wahre Werte interessieren, empfiehlt Ihnen GranValora Geschäftsführer Marko Mähner zunächst die Lektüre des kostenfreien E-Books „Geldwerte, Sachwerte, Reine Werte“ (https://www.granvalora.de/geldwerte-sachwerte-reine-werte). Hier erfahren Sie unter anderem,

– welche Vorteile Wahre Werte bieten,
– warum Gold als der Inflationsschutz schlechthin gilt,
– wie Sie von den Vorzügen des Zwitter-Metalls Silber profitieren können und
– warum viele Seltene Erden und Technologiemetalle als „kritische Rohstoffe“ gelten.

Zeichen (inkl. Leerzeichen): 4.046

Sie können diese Pressemitteilung, gerne auch in geänderter oder gekürzter Form verwenden. Für Interviews oder exklusive Artikel reicht eine kurze Mail, wir melden uns zeitnah.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:
GranValora GmbH & Co. KG
Herr Marko Mähner
Im Dachsstück 9
65549 Limburg an der Lahn
Deutschland
+49 (6431) 49589-80
+49 (6431) 49589-89
http://www.granvalora.de
mailto: [email protected]

GranValora ist ein auf Edelmetalle, Diamanten, Technologiemetalle und Seltene Erden spezialisiertes Unternehmen. Seit 2012 beweisen wir, dass sich hoher Kundennutzen, größtmögliche Flexibilität und faire Vergütungen für freie Berater nicht ausschließen müssen.

Pressekontakt:
GranValora GmbH & Co. KG
Im Dachsstück 9
65549 Limburg an der Lahn

Tel.: +49 (6431) 49589-80
http://www.granvalora.de
mailto: [email protected]

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

GranValora GmbH & Co. KG
Herr Marko Mähner
Im Dachsstück 9
65549 Limburg an der Lahn
Deutschland

fon ..: +49 (6431) 49589-80
fax ..: +49 (6431) 49589-89
web ..: http://www.granvalora.de
email : [email protected]

GranValora ist ein auf Sachwerte wie Edelmetalle, Diamanten, Technologiemetalle und Seltene Erden spezialisiertes Unternehmen. Es bietet Anlegern die Möglichkeit, einfach und transparent in 15 unterschiedliche Sachwerte zu investieren. GranValora sieht sich als Partner, wenn es darum geht, das eigene Vermögen vor Kaufkraftverlust zu bewahren oder Zahlungsmittel für Krisenzeiten zu besitzen und damit selbst in negativen wirtschaftlichen Zeiten handlungsfähig zu bleiben.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden. Für Interviews oder exklusive Artikel reicht eine kurze Mail, wir melden uns zeitnah.

Pressekontakt:

GranValora GmbH & Co. KG
Herr Marko Mähner
Im Dachsstück 9
65549 Limburg an der Lahn

fon ..: +49 (6431) 49589-80
web ..: http://www.granvalora.de
email : [email protected]