Marlene Dietrich & Hildegard Knef
ihr Leben, ihre Lieder, ihre Freundschaft

Gabriele Misch & Peter Wegele in: SAG MIR, WO DIE LIEDER SIND...

Marlene Dietrich und Hildegard Knef – zwei Frauen, die bei aller Verschiedenartigkeit viel gemeinsam hatten.
Beide begannen ihre Karriere in Berlin, beide wurden Weltstars, beide waren ausgesprochen eigenständig und hatten eine sehr klare Haltung ihrer Zeit und dem Leben gegenüber..
Mehr über Marlene und Hilde in : SAG MIR, WO DIE LIEDER SIND…
Denn natürlich kommen auch die bis heute noch teils weltbekannten Lieder der beiden Grandes Dames nicht zu kurz. Peter Wegele, ein hervorragender Jazzpianist, begleitet mich am Klavier.
Ursprünglich wäre bei diesem Nachholkonzert im Hoftheater Eric Stevens am Kontrabass dabei gewesen. Leider ist unser langjähriger musikalischer Weggefährte und lieber Freund am 3.September 22 gestorben. Peter Wegele und ich spielen diesen Abend im Gedenken an ihn.
Samstag, den 8.10.22 im Hoftheater im Stemmerhof, Plinganserstr. 6, 81369 München.
Karten unter 089/18904754 od. online unter hof.theater od. Abendkasse , Eintrittspreise zwischen 8€ € und 28 € , je nach Kategorie, Beginn 19:30 Uhr.
Link zum Ticket-Kauf: https://hof.theater/ticket/sag-mir-wo-die-lieder-sind-08-10-2022/

Gabriele Misch kommt aus einer musikalischen Familie (Mutter Textdichterin, Vater Musikproduzent) und das Musik-Gen wurde ihr sozusagen „in die Wiege“ gelegt. Seit etwa 28 Jahren arbeitet sie als freiberufliche Schauspielerin und Sängerin; Textdichterin und Librettistin und lebt in einem Münchner Vorort. Mit ihrem Mann, dem 2016 verstorbenen Komponisten Günter Edin, gründete sie den Musikverlag al-fine, in dem u.a. ein Knef-Songbook verlegt ist und den sie jetzt allein weiterführt. Außerdem entstand in Zusammenarbeit mit Günter Edin das Musical „Der Kleine Lord“ (Musik Günter Edin, Liedtexte und Libretto Gabriele Misch), das als Produktion von A-Gon-Theater seit 2008 erfolgreich im deutschsprachigen Raum auf Tournee ist. Viele der Gedichte, die Gabriele Misch verfasste, wurden vertont und sind als Chansons in ihren Bühnenprogrammen zu finden, die sie entweder mit Piano-Begleitung (Dr. Peter Wegele) oder erweitert zusammen mit einem Trio aufführt. Neben den eigenen Chansonprogrammen gibt es auch eine musikalische Hommage an Marlene Dietrich und Hildegard Knef mit dem Titel „Sag mir, wo die Lieder sind“, die in den Programmen etlicher Kleinkunstbühnen und Kultureinrichtungen nicht fehlen darf.

Kontakt
Gabriele Misch
Gabriele Misch
Gautingerstr. 47
82152 Krailling
089/8561156
[email protected]
http://www.gabrielemisch.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert