Letter of intent unterstreicht gemeinsame Ziele mit Metsä Wood

BildBrüninghoff und der finnische Holzproduzent Metsä Wood schließen eine strategische Partnerschaft. Im Zentrum steht dabei der Vertrieb von Furnierschichtholzprodukten der Marke Kerto LVL. Der Hybridbau-Spezialist aus Heiden wird für eine flexible Belieferung des deutschen Marktes sowie im angrenzenden europäischen Ausland sorgen.

Knapper werdende Rohstoffe sorgen für Lieferengpässe und Preissteigerungen – das gilt auch für den Baustoff Holz. Vor diesem Hintergrund sind Systeme und Lösungen gefragt, die den nachwachsenden Rohstoff in besonders schlanke Konstruktionen integrieren. Als Furnierschichtholz, das mit versetzten Stößen geklebt wird, weist Kerto LVL besonders hohe Festigkeiten und eine geringe Verformung auf. Die LVL-Produkte lassen sich beispielsweise für dünne Massivholz-Bausysteme verwenden. Brüninghoff setzt nicht nur bei den eigenen Projekten immer wieder auf das System aus nordischem Fichtenholz, sondern wird nun auch in den Vertrieb einsteigen. Denn gemeinsam mit dem Hersteller Metsä Wood wird zukünftig für eine flexiblere Belieferung des deutschen Marktes sowie des angrenzenden europäischen Auslandes gesorgt. Eigene Lagerkapazitäten – unter anderem in Heiden und in Villingen-Schwenningen – machen es möglich. Es wird angestrebt, dass das Material an allen Standorten des Unternehmens verfügbar ist. Kurzfristig erhältlich sind derzeit Platten in 1,20 mal 13 Meter mit Stufenfalz – in den Stärken 39, 51 und 69 Millimeter.

Zuschnitt und Arbeitsvorbereitung
Bis zu einer Breite von 1,25 Metern können die Platten auch bearbeitet angeboten werden. Neben dem Abbund erstellt Brüninghoff auch Bohrungen, Ausfräsungen oder Nuten nach Wunsch. Alle anderen gängigen Plattenwaren können ebenfalls direkt geordert werden. Damit wird der Hybridbauspezialist zum wichtigen Anbieter und Stützpunkthändler des Furnierschichtholzes. Die Nachfrage am Markt kann zum einen flexibler bearbeitet werden, zum anderen können Interessenten den Abbund – auch von anderen Materialien – aus einer Hand erhalten.

Nadelholz mit PEFC-Zertifizierung
Kerto LVL besteht aus mehreren Furnierschichten Nadelholz – in der Regel aus nordischer Fichte und damit aus einer schnellwachsenden Baumart. Gefertigt wird das Produkt aus Holz, das in PEFC-zertifizierter Forstwirtschaft gewonnen wird. Damit findet bereits im Herstellungsprozess der Gedanke der Nachhaltigkeit Berücksichtigung. So werden für jeden Baum, den Metsä Wood aus den eigenen genossenschaftlichen Wäldern entnimmt, vier neue Bäume gepflanzt.

Zimmereien, Bauunternehmen, Wohnungsbaugesellschaften und Architekten erhalten weitere Informationen direkt bei Brüninghoff – unter www.brueninghoff.de. Neben den Produktlösungen bietet der Hybridbau-Spezialist auch Unterstützung und Beratung im Planungsprozess.

Zur verantwortungsvollen Holzversorgung liefert folgendes Video zusätzliche Details: https://www.metsawood.com/de/news-media/videos/Pages/raw-material-video.aspx

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Brüninghoff GmbH & Co. KG
Herr Frank Steffens
Industriestraße 14
46539 Heiden
Deutschland

fon ..: +49 28 67 / 97 39 0
fax ..: +49 28 67 / 97 39 900
web ..: http://www.brueninghoff.de
email : presse@brueninghoff.de

Die Brüninghoff Gruppe gehört seit über 40 Jahren zu den führenden Projektbau-Spezialisten in Deutschland. Der Hauptsitz des Unternehmens ist im münsterländischen Heiden. Weitere Niederlassungen sind an den Standorten Hamburg, Niemberg, Villingen-Schwenningen und Münster beheimatet. Über 550 Mitarbeiter realisieren europaweit bis zu 160 Bauprojekte im Jahr. Das Kerngeschäft des Familienunternehmens ist die Produktion von vorgefertigten Bauelementen aus Beton, Stahl, Holz, Aluminium sowie die ganzheitliche Konzeption, Planung und schlüsselfertige Ausführung von Bauprojekten.

Pressekontakt:

Kommunikation2B
Herr Andre Wand
Westfalendamm 241
44141 Dortmund

fon ..: 0231 330 49 323
web ..: http://www.kommunikation2b.de
email : info@kommunikation2b.de